Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mobbing in der schule

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mobbing in der schule

    also ich bin seit kurzen also seit anhc den sommerferien auf eine neue schule gegangen was ich nicht wusste die asozialen freunde von meinen brudre labern dort zimliche scheisse rum !! heute hatte ich nahcmittaqs unttericht & mich fragte jemand wie es meinen bruder geht ich sagte natürlich gut was soll ich sonst anderes sagen dann meinte der jenige yah hasse ihn so richtig glücklich gemachd ich verstand erst mal garnichts ! bis ich arus bekamm das auf der schule ru geht das ich angeblich mit meinen bruder geschlafen habe !! habe ich natürlich nicht !! auf die idee währe ich nie gekommen !! richtig ekelhaft ! ich ahss meinen bruder seit der grundschule weil der immer ovll die scheizze egmachd hat & ich voll das mobbing opfer auf der schule wahr !! ... ich hatte auch en freund als das angeblich apssieren sein sollte 0o wozu sollte ich mit ihm schlafen ich finde ihn total ekelhaft ! meine rmutter habe ich natürlich auch davon erzählt die meinte natürlich warte erst einmal ab wenn du noch einmal sowas hörst fragste rum wer das erzählt & wir gehen zum direktor ;-( ich ahbe so angst das bald die ganze stadt das weiss !! & wir weit weg ziehen müssenw egen einer scheizze die rum erzählt wird die garnicht stimmt !! was soll ich bloß machen ????

  • #2
    das wird mich seelisch so fertiq machen die können mich direkt ins irrenhaus stecken ! ich bin heute shcon den ganzen tag voll am heulen jezdt von der 5- zu 10 klasse hatte ich nen wunderschönes leben konnte lachen hatte endlich freunde &&& & jedzt ? verliere ich sie alle nacheinander wieder weils keine richtigen freunde sind & nicht zu mir stehen & es denen qlauben was die erzählen & dann steh ich wiedre ganz alleine da wie in de grund schule auch =*(</div>

    Kommentar


    • #3
      echt nett das mir am jemand antwortet & sowas ennt sich dann wohl forum -.-*

      Kommentar


      • #4
        hi Hanna,

        vielleicht antwortet dir niemand weil du im falschen Forum bist.
        Das ist das Forum für Mobbing in der Arbeitswelt.
        Das Forum für Mobbing in der Schule ist auch auf der Webseite Mobbing.net aber ein paar "Meter" weiter ...

        Kommentar


        • #5
          irgendwie nicht,ne?
          Schau mal oben in diese Einteilung da wirst du sehen,das DU im falschen Forum bist und nicht er... xD

          Kommentar


          • #6
            Ich habe ein Dèja vù!

            Ich kann deine Situation gut nachvollziehen, Hanna, denn ich bin in der Hinsicht auch ein gebranntes Kind. Bin früher selbst auch massiv gemobbt worden und auch solche Mobbingmittel sind mir nicht fremd.
            Bei mir war es so, dass ich in der siebten oder achten Klasse auf dem Schulhof plötzlich angesprochen wurde, ob das mit der Bockwurst stimmen würde. Ich stand vor denen, hatte nen acht Meter großes Fragezeichen über dem Kopf und hab nur "Häh?" gesagt, weil ich nicht mal ansatzweise eine Ahnung hatte, was die von mir wollten. Dann kam raus, dass eine gewisse Person über mich rumerzählt hatte, dass ich mit einer Bockwurst ornaniert hätte.
            Das war natürlich kompletter Schwachsinn! Aber da ich auch eine Außenseiterin in der Schule war, haben dass natürlich alle für bare Münze genommen. Und mir hat das hinterher nicht nur die komplette Schule, sondern sämtliche Dörfer im Umkreis nachgesagt.
            Sich gegen so etwas zu wehren ist sehr schwer, aber ich denke, da gibt es Mittel und Wege.
            Ich habe mich damals nicht dagegen gewehrt, was ich im Nachhinein wirklich sehr bereue.
            Ich würde dir daher folgende Vorgehensweise vorschlagen:
            1. Finde heraus, wer angefangen hat, diese Inzestgeschichte zu erzählen.
            2. Mache eine Anzeige bei der Polizei wegen übler Nachrede und ziehe die Geschichte konsequent durch!
            Es bringt gar nichts, zu denken, man kann sich nicht gegen solche Leute wehren, da es dann nur noch schlimmer wird. Gerade wenn man sich gegen diese Leute nicht zur Wehr setzt wird es nur noch schlimmer! Denn das ist ein Signal für die, dass sie es ja mit dir machen können. Also beiß dich durch! Selbst wenn die dich dann kurzzeitig noch mehr mobben! Wenn du ihnen dann nähmlich Stärke zeigst, dann wird einigen Leuten der Spaß an der Mobberei vergehen. Mobber suchen keine Gegner, sondern Opfer!

            Kommentar


            • #7
              Hallo hanna

              Tut mir leid, dass du so lange warten musstest bis dir jemand geantwortet hat. Aber nicht jeder von uns hat immer und sofort die Zeit alles sofort zu erledigen.

              Ich kann dir nur einen Rat geben: Ab zur Polizei und zwar sofort. Irgend einer hat dir das ja gesteckt. Zeig das Schwein an wegen übler Nachrede. Lass da am Besten einen Anwalt machen, der noch eine Schadensersatzklage formuliert. Dann wird sich der Staatsanwalt drum kümmern. Grausam teuer und empfindlich weil das ins polizeiliche Führungszeugnis geht. Der wird sich nicht rausreden können, denn auch die Weiterverbreitung ist ebenso strafbar wie das in die Welt setzen selbst.

              Das steht zukünftig in der Strafakte.
              Mit sowas in den Büchern kannst du kein Geschäft mehr aufmachen.

              Recht bekommt nur der, der es auch für asich einfordert. In Anbetracht dessen was man dir angetan hat ist diese Reaktion mehr als nur angemessen.

              Nimm all deinen Mut zusammen. Auch wenn es auf dem Dorf ist.
              Legal, illegal, Scheissegal. Zeig den Säcken zu was du fähig bist.
              Null Toleranz gegen die Täter.

              Gruß
              Martin

              Kommentar

              Lädt...
              X