In meiner direkten Umgebung hat es zum Glück weder Corona - noch Impfstofftote gegeben und ich hoffe doch stark, dass das so bleibt. Was ich allerdings echt schlimm finde ist, dass man, möchte man sich impfen lassen von den Hausärzten abgewimmelt wird, weil zu wenig Impfstoff da ist. Statt dessen wird man an die Impfzentren verwiesen und OH Wunder... eine freundliche elektronische Stimme teilt einem dann wochenlang mit, dass sämtliche Leitungen belegt, bzw. keine Termine frei sind.
Das nenne ich dann doch Verarsche.