Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
23 Ergebnisse in 0,0087 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
nachbarn x
  •  

  • Das ist Eure Zukunft

    Eigentlich würde es auch gut ins Abteil Nachbarn gehören.

    Seit einigen Jahren leben sehr viele Migranten in diesen Häuserblöcken (Kleinstadt) Seit Einzug dieser Personen ist diese Situation einfach absolut unerträglich. Das geht von extremen Psychoterror, Beleidigungen und Verachtenswerte Verhaltensweisen.

    Ich gebe nur mal einige Beispiele davon: Erst vor kurzem sitze ich an einem öffentlichen Platz, da kommt ein mir unbekannter Migrant, und beleidigt mich im vorbei gehen, der stand dann später auf meinen Heimweg mit einem anderem Migranten und hetzte dann noch gegen mich, ich kannte auch die andere Person nicht.

    Da gerade mal wieder, diesmal von einem Kind einer dieser Personen Gruppe: Habe Tür zum Balkon...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Schickanieren durch Nachbarn

    Hallo zusammen,
    ich hoffe Ihr könnt uns helfen, mein Freund und ich haben vor 2 Jahren ein Grundstück gekauft, und darauf ein Haus durch eine Firma bauen lassen. Seit November 2018 wohnen wir bereits drinnen. Ich wohne schon seit mehreren Jahren in dem Dorf (300Einwohner).Ich muss dazu sagen mit den Leuten die ringsum wohnen habe ich mich vorher gut verstanden, ich hatte keine Probleme mit jemanden aus dem Dorf (zumindest keine von dem ich wusste)
    Mit dem Abriss ging alles los, die Nachbarin Ich nenne sie mal „A“ rief ständig die Polizei & das Ordnungsamt. Dann rief Sie auf allen möglichen Ämtern an um zu fragen ob wir alle Genehmigungen haben – macht sie bis heute usw, beschwerte sich bei allen anderen Nachbarn und schürte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ständiges Suchen von Rechtlichen Fehlern.

    Hallo Zusammen

    folgende Situation:
    Die Nachbarn meiner Eltern suchen seit dem Anbau(Doppelhaushälfte) vor ca. 10 Jahren, rechtliche Fehler auf dem Grundstück (NRW) meiner Eltern (Meine Eltern haben bereits vor ca. 15 Jahren gebaut).
    Sie selber halten sich jedoch an kein Recht oder holen Sondergenehmigungen ein, teils auch erst nach dem Bau (z.B. ein Gartenteich auf einer Ausgleichsfläche).
    Selbst 2 Tage nach dem Tod meines Vaters kamen gingen sie zu meiner Mutter und beschwerten sich wieder einmal wegen einer zu nah besetzen Korkenzieher Weide.
    Nun haben Sie ein Schlichtungsverfahren eingeleitet, wo sie möchten, dass meine Mutter die ganzen Sträucher (auf der Seite wo Sie ihre Sondergenehmigung für einen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Nachbarn beobachten uns rund um die Uhr und schleichen auch ums Grundstück

    Hallo,
    Seit einiger Zeit haben wir Probleme mit unseren Nachbarn. Alles fing damit an, dass der Exfreund der jetzigen Lebensgefährtin meines Vaters gedroht hat, dass er ihr alles nehmen werde. Seit dem werden wir ständig von unseren Nachbarn beobachtet und es schleicht ständig jemand-vermutlich auch die Nachbarn- nachts ums Haus. Da der Ex früher auch in dieser Straße wohnte und sich gut mit den Nachbarn verstand, besteht der Verdacht, dass er irgendwie etwas damit zu tun hat. Das Problem ist aber auch, dass wir nicht genau wissen, wer um das Haus schleicht und beobachtet werden wir so oder so von allen Seiten. Es wurden auch schon viele Gerüchte über uns verbreitet die-wie bei vielen Gerüchten- nicht stimmen. Da wir auch nicht gerade...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Probleme mit Nachbarn und Vermieter wegen Sperrmüll u.a

    Hallo, Ich habe momentan große Probleme mit meinem Vermieter und meinen Nachbarn, was mich an meine seelischen Grenzen bringt. Ich denke ich erzähle einfach mal drauf los... Ich bin mit 19, also vor drei Jahren, mit Hilfe des Jugendamts von zuhause ausgezogen, weil die Situation daheim nicht mehr erträglich war. Ich fand innerhalb von vier Wochen relativ schnell eine Wohnung und bin dann im Oktober 2013 dort eingezogen. Mein Vermieter war mir damals schon sehr unsympathisch, aber ich wollte unbedingt von zuhause raus und dachte mir (scheinbar recht naseweis), das ich ihn sowieso nie zu Gesicht bekommen werde. Ich hab in den letzten drei Jahren und auch sonst richtig viel Scheisse durchgemacht und bin mit 15 Jahren psychisch schwer erkr...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der ganz normale Wahnsinn

    Wir sind vor knapp 2 Jahren in die OG-Wohnung eines Zweifamilienhauses gezogen. Beide Wohnungen in diesem Haus sind vermietet. Der Grund für diesen Umzug war durchaus nachvollziehbarer Eigenbedarf unserer früheren Vermieter, mit denen wir ziemlich lange ebenfalls in einem Zweifamilienhaus gewohnt haben. Beide Häuser sind etwa gleich alt und gut gepflegt, aber nie umfassend modernisiert worden. Nach kurzer Zeit mussten wir feststellen, dass das Haus, in dem wir jetzt wohnen, extrem hellhörig ist, trotz separater Eingänge (kein gemeinsames Treppenhaus). Es entspricht aber ziemlich sicher den zur Bauzeit gültigen Schallschutz-Mindeststandards.

    In unserer alten Wohnung haben wir von unseren Nachbarn/Vermietern kaum etwas gehört, obwohl
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • neue Themen für das Mobbingforum

    Als reines Fachforum gegen Mobbing ("Mobbingforum") treten wir ein bisschen auf der Stelle. Wir würden das Forum gern um neue Themenbereiche erweitern.

    Die Idee "Spiele" mit auf zu nehmen haben wir vorläufig zurück gestellt. Das wäre doch etwas zu weit vom Thema entfernt.

    Mobbing auf der Strasse ist sicherlich ein Mobbingthema, hat aber dann zu einer unerwünschten "Verzweigung" geführt. Wir lassen dieses Thema deshalb vorläufig da wo es ist.

    Innerhalb des Teams gegen Mobbing würden wir gern eine neue Rubrik erstellen in der unsere User Texte veröffentlichen die sie an ihre Mobbinggegner, Nachbarn, Chefs etc. geschrieben haben.

    Natürlich völlig anonym.
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Aggressive Nachbarin

    Hallôchen :3


    Ich bin neu hier und auch nur durch Zufall auf dieses Forum gestoßen.
    Ich hoffe hier kann man mir ein paar Tipps geben, aber ich fang mal von vorn an.

    Ich Wohne seit etwas mehr als einem Jahr in einem Mietshaus.
    Anfangs war alles in Ordnung, meine Nachbarin hat sich versucht bei mir einzuschmeicheln,
    ich wollte allerdings nur Oberflächlichen Kontakt(wenn überhaupt)
    Ich bin nicht so der KontaktMensch. Zumindest nicht im richtigen Leben.
    Ich finde es langweilig im Treppenhaus oder wo auch immer zu stehen und mir das geläster anderer über andere anzuhören.
    Also kam von mir nicht mehr als ein "Hallo".

    Gleich am Anfang meinte die Nachbarin (die
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ich platze bald!

    Hallo,

    Folgendes, wir sind im letzten Sommer mit unseren noch 2 jährigen Sohn umgezogen. Vom wunderschönen Randgebiet Berlins mitten in die Stadt. Wir hatten das Glück eine Wohnung zu bekommen die in unmittelbarer Nähe zu meiner Mutter liegt.Da wir auf eine Baustelle gezogen sind weil die Vormieterin ewig nicht ausgezogen ist und sich dadurch alles verzögerte habe ich meinen Sohn bei meiner Mutter schlafen lassen weil ich ihm das hier nicht zumuten wollte.
    Irgendwann vermisste ich meinen Sohn so sehr das ich ihn dann doch rüber holte,sein Zimmer war schließlich fertig,Wir hatten auch nur Noch 30 Kartons zum auspacken. Muß dazu sagen das ich zu der Zeit 42,5 Stunden arbeiten war und einen Fahrtweg von 1,15 H hatte je Weg.Mein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Probleme mit den Nachabarn. Weiß nicht mehr weiter!!!!!

    Hallo,
    mein Name ist Jessi und ich bin 23 Jahre alt.
    Unsere Nachbarn sind seit über einem Jahr unaufhörlich dabei uns zu nerven und ich weiß nicht mehr weiter.
    Das ganze fing vor über einem Jahr an, als meine Mum ihren damaligen Partner wegen privater Probleme rausgeschmissen hat. Er kam eine Zeit lang bei einer unserer Nachbarinnen unter. Dazu sollte ich vielleicht sagen, dass wir hier nur 5 Häuschen sind und jeder jeden kenn. Erschwerend hinzu kommt, dass mehrere Parteien zu einer Familie gehören. Die besagte Nachbarin wohnt im Flur gegenüber von unserer Tür. Ihr Bruder im Haus nebenan. Befreundet sind diese mit den Mietern im dritten Haus. Insgesamt zwei Familien mit 6 Personen und zwei Kindern. So. Die besagte Nachbarin...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Höllische Nachbarn

    Hallo, wir haben vor zwei Jahren das haus meines Schwiegervaters übernommen, sprich Eigentümer von einem 3 Familien Haus. Da es andauern von Mietern im 1OG. die bereits seit 10 Jahren dort wohnen(im 2 OG wohnte damals keiner, jetzt auch nicht mehr aber dazu komme ich später) beschwerden über EG-Mieter kamen und da wir sowieso vor hatten ins Haus einzuziehen, haben wir Eigenbedarf angemeldet. -Halbes Jahr später war es endlich soweit, wir können endlich einziehen. -Haben den ganzen Tag die Sachen geschleppt und nun zum Schluss es war November, es hat gerade angefangen zu dämmern, ging bei den Nachbarn die Tür auf mit dem Ruf , wir sollen bitte den Lärm einstellen, da wir schon fast fertig waren und echt müde, haben wir an dem Tag auch aufgehört....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von marvelous; 29.04.2014, 11:44.

  • Ich finde keine Worte für solche Nachbarn... Hilfe!?!?!?!

    Hallo Leute,

    ich hab eigentlich gar keine Lust mich aufzuregen aber wenn ich hier mal kurz mein Problem schildere, ist ja vielleicht doch der ein oder andere unter euch, der Rat weiß.

    Unsere Nachbarn........ Ja, also sie sind furchbar... Und ich bin jetzt an einem Punkt, an dem ich mir sage, man kann sich doch nicht alles gefallen lassen.

    Meine ganze Familie (3 Generationen) lebt zusammen auf einem großen Grundstück mit mehreren Eigenheimen und großem Garten. Unsere Nachbarn, Ehemann und Ehefrau, beide um die 75, besitzen ein schmales Grundstück, welches der Länge nach an unsere Einfahrt angrenzt.

    1. behaupten sie aufgrund einer imaginären Karte von 19xx, dass unsere Einfahrt ihnen gehört....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Heimliches Mobbing - was tun?

    Ich werde seit fast 3 Monaten kontinuierlich gemobbt...

    mein letztes Schreiben an die Hausverwaltung verdeutlicht die Situation und spiegelt vieles wieder... Die Frage ist was man gegen solche kranken Hirne tun kann?

    bedauerlicherweise wird hier im Haus zu Lasten Aller absurde Schikane betrieben...
    (weil der Mörtel oder Zement auch sich schnell im halben Haus verteilt...)

    So wird mittlerweile fast täglich Schutt vor meine Türe gekippt und zwar absichtlich!
    Seit Wochen wird immer auf meinen Fußabstreifer und im unteren Treppenhaus immer
    Dreck hingekippt, da es aber immer oft ganze Haufen sind, ist es offensichtlich das dies
    mit Absicht geschieht. Es ist zu müßig hierüber täglich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Stiller Krieg wird zu lauter Hysterie.. Ich bitte um Hilfe bevor es Gewalttätig wird..

    Hallo.. Mein Mann, unsere 3 Jungs und ich leben seit 2 Jahren in einer grosszügigen Altbauwohnung im 2. Obergeschoss, an einer Verkehrsberuhigten Strasse. Das Haus beherbergt insgesamt 4 Parteien, alles Familien mit Kindern.. Der Garten ist zur gemeinschaftlichen Nutzung vorgesehen. Und darin liegt das Problem: Die Familie aus dem Erdgeschoss (2 Erw. und 4 Kinder, arabischer Herkunft) wohnen seit 7 Jahren hier, und beanspruchen einen bestimmten Teil des Gartens mit Gemüsebeet und Sitzfläche wohl seit Mietbeginn für sich. Wir haben uns in einem anderen Bereich des Gartens eine Sitzfläche angelegt, und ein kleines Beet, daneben ein grosser Sandkasten der von uns für alle kleinen Kinder des Hauses gedacht war (in Absprache mit alle...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kritik am Nachbarn führt zum Eklat

    Seit 16 Jahren wohnen mein Mann und ich im Erdgeschoss eines 3-Familienhauses mit Terrasse. Über uns zog damals zeitgleich ein Ehepaar ein, die sich von Anfang lautstark stritten. Die Frau bekam ein Kind und verstarb jedoch, als das Mädchen 2 Jahre alt war an Leukämie. Der Mann fuhr morgens mit seinem Kind weg und kam erst später am Abend (so gegen 21:00h) wieder. Als das Kind größer wurde, begann er morgens und abends mit dem Kind rumzubrüllen (geschlagen hat er es nicht, sonst hätten die Nachbarin aus der Dachgeschosswohnung und ich eingegriffen, wir haben das mehrmals besprochen). In den ganzen Jahren hat der Nachbar nur sporadisch das Treppenhaus von seiner Mutter putzen lassen. Auch die im Mietvertrag festgelegte Kehrpflicht vor dem Haus,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von hexenfee; 12.06.2012, 14:20.
Lädt...
X