Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Search Result

Einklappen
14 Ergebnisse in 0,0108 Sekunden.
Schlüsselwörter
Benutzer
Stichworte
streit x
  •  

  • Mobbing im Wohnheim

    Guten Tag,
    ich bin durch Zufall (bzw. beim Ratsuchen via Google) auf diese Seite gestoßen und habe dann versucht einen Fall zu finden der auf mich zutrifft, habe aber entweder falsch gesucht oder einfach leider keinen gefunden.

    Ich suche nach Ratschlägen, wie ich mit folgender Situation umgehen soll. Beziehungsweise nach Tipps, wie ich die Ruhe behalte und nicht in alte Muster zurückfalle (hatte in meiner Schulzeit 2x mit Mobbing zu tun und würde vorziehen, wenn ich A) nicht wieder das Opfer bin und B) es nicht abermals so ausartet - zumal die damaligen Lösungen (1x Elterngespräch; 2x Schulwechsel (beide Fälle an verschiedene Schulen, mit anderen Hintergründen)) diesmal nicht in Frage kommen.

    Was zur aktuellen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Wer möchte bei ProSieben Dampf ablassen über seine Nachbarn? Meldet Euch!!

    Wir suchen Protagonisten für ein Interview zum Thema: "Hilfe nervige HORROR-NACHBARN / MITBEWOHNER!"

    Geht Dir Dein Nachbar / Mitbewohner tierisch auf die Nerven? Herrscht im Treppenhaus Zettelkrieg? Hast Du selbst mal ne Message von Deinem Nachbar an die Tür genagelt bekommen? Erzähl uns Deine Story! Aufwand: Interview, ca. 1-2 Std. in Berlin, inkl. Honorar n. Vereinbarung. Lust und Laune?
    Melde Dich mit Namen, Alter, Rückrufnummer, Fotos. Stichwort: ,,Pro7: Horror-Nachbarn" unter casting@bilderstanze.de!


    Wir freuen uns auf Dich!
    Das bilderstanze Casting-Team!
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Anne Jahn; 22.09.2015, 10:14.

  • Gastarbeiter als Nachbar

    Wir haben vor ca 2 jahren eine Doppelhaushälfte gekauft, einige Zeit später wurde dann auch die andere hälte veräußert und nach kurzen Umbau zogen dort zwischen 5 - 7 polnische Gastarbeiter ein (gezählt an den polnischen Kennzeichen bzw an den Namensschildern an der Klingel).
    Nicht das ich etwas gegen Ausländer hätte, aber wer sich vorstellt was passiert wenn die lustige Truppe am Wochenende oder auch in der Woche feiert und ohne Ende Wodka trinkt kann ungefähr erahnen was hier dann passiert.
    -Es wird auf der Straße gepinkelt (gesehen durch einen anderen Nachbarn)
    -Unser Gartenzaun wird ebenfalls als Stehklo missbraucht
    -Kippenstummel in unserem Garten und auf unserem Abdach
    -Ohrstäbchen auf unserem Abdach...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Das Allround-Paket der Katastrophe

    Der Horror sollte für uns, im Dezember 2012, mit unserem Einzug in unsere neue Wohnung beginnen...

    Damals schien noch alles perfekt:

    Nach jahrelanger Suche hatten wir scheinbar unsere Traumwohnung gefunden: 92 qm² Erdgeschoss mit Terrasse und eigenem Garten auf dem Land. Auch unser Vermieter schien, samt Lebensgefährtin, super nett.

    Durch unseren Bekanntenkreis wurden wir jedoch schon vorgewarnt. Unser Vermieter wäre sehr kleinig und genau, nur wehe es ginge um seine Pflichten als Vermieter, dann wäre von Genauigkeit nicht mehr viel gegeben. Auch die Nachbarin, die in diesem 2-Parteien-Haus über uns wohnt, sollte als Stinkstiefel bekannt sein. Diese Vorwarnungen spielten für uns jedoch keine Rolle, da...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ich finde keine Worte für solche Nachbarn... Hilfe!?!?!?!

    Hallo Leute,

    ich hab eigentlich gar keine Lust mich aufzuregen aber wenn ich hier mal kurz mein Problem schildere, ist ja vielleicht doch der ein oder andere unter euch, der Rat weiß.

    Unsere Nachbarn........ Ja, also sie sind furchbar... Und ich bin jetzt an einem Punkt, an dem ich mir sage, man kann sich doch nicht alles gefallen lassen.

    Meine ganze Familie (3 Generationen) lebt zusammen auf einem großen Grundstück mit mehreren Eigenheimen und großem Garten. Unsere Nachbarn, Ehemann und Ehefrau, beide um die 75, besitzen ein schmales Grundstück, welches der Länge nach an unsere Einfahrt angrenzt.

    1. behaupten sie aufgrund einer imaginären Karte von 19xx, dass unsere Einfahrt ihnen gehört....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Nachbar aggressiv - falsche Anschuldigungen

    Hallo liebe Mitglieder,
    heute hat sich in der Wohnung meiner Mitbewohnerin und mir (20 und 21) folgender Vorfall ereignet:
    Ich kam gestern gegen 22 Uhr aus dem Urlaub wieder und sowohl meine Mitbewohnerin als auch ich gingen gegen 23 Uhr beide zu Bett. Es war niemand sonst anwesend und wir hatten beide die Nacht durchgeschlafen. Heute früh wurde ich durch Sturmklingeln geweckt, jemand hat gegen die Tür getreten und "Macht auf, ihr kleinen Schl.***, ich weiß, dass ihr da seid" geschrien. Bevor ich die Tür aufmachte, warnte mich meine Nachbarin, dass das der Nachbar von unten sei, der sich bereits einmal über die Geräusche in unserer Wohnung beschwert hat. Er klagte darüber, dass wir Schuhe in unserer Wohnung tragen und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Heimliches Mobbing - was tun?

    Ich werde seit fast 3 Monaten kontinuierlich gemobbt...

    mein letztes Schreiben an die Hausverwaltung verdeutlicht die Situation und spiegelt vieles wieder... Die Frage ist was man gegen solche kranken Hirne tun kann?

    bedauerlicherweise wird hier im Haus zu Lasten Aller absurde Schikane betrieben...
    (weil der Mörtel oder Zement auch sich schnell im halben Haus verteilt...)

    So wird mittlerweile fast täglich Schutt vor meine Türe gekippt und zwar absichtlich!
    Seit Wochen wird immer auf meinen Fußabstreifer und im unteren Treppenhaus immer
    Dreck hingekippt, da es aber immer oft ganze Haufen sind, ist es offensichtlich das dies
    mit Absicht geschieht. Es ist zu müßig hierüber täglich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Streit, weil ich bin wer ich bin?

    Liebe Forumsmitglieder,


    in meiner Doktorarbeit untersuche ich die Dynamiken sozialer Konflikte und würde mich sehr freuen, wenn Sie mich unterstützen würden, indem Sie meinen 10 minütigen Fragebogen beantworten: https://www.soscisurvey.de/gruppen/

    Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihre Hilfe!
    Lisa
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Streit, weil ich bin wer ich bin?

    Liebe Forumsmitglieder,


    in meiner Doktorarbeit untersuche ich die Dynamiken sozialer Konflikte und würde mich sehr freuen, wenn Sie mich unterstützen würden, indem Sie meinen 10 minütigen Fragebogen beantworten: https://www.soscisurvey.de/gruppen/

    Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihre Hilfe!
    Lisa
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hilfe bei Streit mit den Nachbarn


    Die Hecke ist zu hoch!




    Ständig streite ich mich mit meinen Nachbarn!

    Meine Nachbarn sind die Hölle!


    Ich habe Angst vor meinen Nachbarn!




    Ich wünschte meine Nachbarn und ich würden uns wieder vertragen!

    Zwischen mir und meinen Nachbarn läuft es einfach nicht rund!




    Für ein Fernsehformat suchen wir Nachbarn, denen wir bei ihren Problemen helfen können!
    !!!Aufwandsentschädigung!!!


    Bei Interesse bitte melden bei
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kleiner Streit eskaliert zum Cybermobbing

    Also erstmal will ich euch so bisschen in das Geschehen bringen. Ich hatte mit einer "Freundin" einen erstmal harmlosen Streit, weil sich rausgestellt hatte, dass sie hinter meinem Rücken gelästert hat. Daher dass ich aber nicht mehr auf der gleichen Schule bin wie sie hat sich mir nicht die Möglichkeit geboten, sie darauf anzusprechen. Also tat ich es in Facebook. Ich hatte ihr vorgeschlagen, dass wir uns gegenseitig einfach ignorieren. Aber ich bekam immer mehr und mehr mit, dass sie das Lästern nicht ließ. Daraufhin hab ich sie auch bei jemanden als "Hinterfotzige Schlange" bezeichnet. Dann hab ich mitbekommen, dass sie mich bei allen meinen alten Klassenkameraden schlecht geredet hat. Und dann schrieb ich sie wieder...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Stiller Krieg wird zu lauter Hysterie.. Ich bitte um Hilfe bevor es Gewalttätig wird..

    Hallo.. Mein Mann, unsere 3 Jungs und ich leben seit 2 Jahren in einer grosszügigen Altbauwohnung im 2. Obergeschoss, an einer Verkehrsberuhigten Strasse. Das Haus beherbergt insgesamt 4 Parteien, alles Familien mit Kindern.. Der Garten ist zur gemeinschaftlichen Nutzung vorgesehen. Und darin liegt das Problem: Die Familie aus dem Erdgeschoss (2 Erw. und 4 Kinder, arabischer Herkunft) wohnen seit 7 Jahren hier, und beanspruchen einen bestimmten Teil des Gartens mit Gemüsebeet und Sitzfläche wohl seit Mietbeginn für sich. Wir haben uns in einem anderen Bereich des Gartens eine Sitzfläche angelegt, und ein kleines Beet, daneben ein grosser Sandkasten der von uns für alle kleinen Kinder des Hauses gedacht war (in Absprache mit alle...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hilfe Nachbar macht mir das Leben zur Hölle!!

    Hallo liebe Leute, hoffe ihr könnt mir helfen. Ich wohne seit ca. 1,5 Jahren in einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus mit 3 Parteien. Ich lebe dort mit meiner Tochter (4 Jahre) im Dachgeschoss. Der Mieter unter mir terrorisiert mich extrem. Er klingelt ständig bei mir, er behauptet den ganzen Tag kommt getrammpel von oben (ich komm erst um 17.30 nach hause und um 19.30 schläft meine Tochter), jeden tag hat er was zu meckern (lass die Tür auf, mach die Tür zu, dein Briefkasten ist voll stört ihn auch, Waschmaschine ist an blablabla). Hab bis vor kurzem nur freundlich "Entschuldigung" gesagt und "ich machs weg" weil ich keinen Streit wollte. Jetzt habe ich mir einen Roller gekauft, der stand anfangs auf dem Weg auf dem die Fahrräder s...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Verkäufer mobben uns

    Hallo!
    Ich muß wohl erst mal erklären, worum es geht. Wir haben ein Grundstück von einer Erbengemeinschaft gekauft. Die ehemaligen Besitzer sind Anfang 80. Aus einem großen Grundstück wurden vier kleine gemacht. Wir haben das dritte Grundstück in zweiter Reihe gekauft. Die Verkäufer besitzen noch das Grundstück vor uns. Im September letztes Jahr kam ein Bescheid vom Wasseramt über einen Gebührenbescheid für Anschluss Abwasser über knapp 2000€. Der Bescheid ging auf den Namen der Verkäufer da sie damals noch im Grundbuch standen. Diese forderten in einem privaten Schreiben die Summe von uns, um die Gebühr zahlen zu können. Da wir das Grundstück erschlossen haben weigerten wir uns, die Gebühr zu bezahlen. Dazu muß gesagt werden, dass...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
Lädt...
X