sitemap, Themenübersicht

Stalking

Telefonterror, Aufdringlichkeiten und Verfolgungen, tätliche Angriffe,

 

Beiträge im Mobbingforum zu Thema Stalking:

 

immer wieder Körperverletzungen, schwere Übergriffe, bis hin zum Mord

Stalker sind nicht unbedingt Kriminelle, aber ihre Taten sind die von Kriminellen !

Ich habe es selbst erlebt als ich mit einer Bekannten auf eine Polizeiwache ging um Stalking zur Anzeigen zu bringen. Der Polizist war sehr freundlich, konnte aber letztendlich nichts machen. Er hat die Daten aufgenommen und den Vorfall, aber für eine Anklage hat es nicht gereicht. Jetzt kann meine Bekannte zittern...
Oder soll sie darauf hoffen dass der Stalker sie krankenhausreif schlägt um endliche eine "Beweislage" zu haben die ernst genommen wird. ?

Beitrag: http://forum.mobbing.net/showthread.php/6396-immer-wieder-Körperverletzungen-schwere-Übergriffe-bis-hin-zum-Mord

 

 

"Deutsche Stalking-Opferhilfe"

 Dieser Verein bietet kostenlose Selbstsicherheitstrainings mit den Inhalten:

- Definition von „Stalking“
- Motive
- Verhältnis zwischen Täter und Opfer
- Taktiken des Stalkers
- Rechtlicher Teil
- Möglichkeiten der Justiz / Polizei
- Strategisches Vorgehen gegen Stalker / Täter  häuslicher Gewalt
- Basisverhalten in Konfliktsituationen
- Wo bekomme ich zusätzlich Unterstützung?
 
* Interaktive Übungen *    
- Konfrontationen in der Öffentlichkeit
- Nachstellen, Beleidigen, Bedrohen, körperliche Gewalt)
- Konflikte im privaten Bereich (z. B. Wohnung)
- Verbale Gegenwehr
- Körperliche Gegenwehr

Telefonnummer und weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Seite im Link.
 

Seite des Vereins "Deutsche Stalking-Opferhilfe"

http://www.journalistenakademie.de/dossierbeitrag.php?b=2058

 

Neue kostenlose Telefonhotline 0800 0800 233 hilft Stalking-Opfern

 

Über die Deutsche Stalking-Opferhilfe (DSOH) e.V.

Seit 2005 kümmert sich die Deutsche Stalking-Opferhilfe (DSOH) e.V. um Menschen, die von Straftaten im Bereich des Nachstellens, wie Bedrohung, Nötigung, Beleidigung, Körperverletzung und häuslicher Gewalt betroffen sind. Der eingetragene gemeinnützige Verein bietet eine kostenlose Telefonberatung und unterstützt Stalking-Opfer bei der Suche nach spezialisierten Psychologen, Ärzten, Rechtsanwälten und sozialen Einrichtungen. Mehrmals im Jahr organisiert die DSOH Selbstsicherheitstrainings für Betroffene von Nachstellungen. Weitere Schwerpunkte der Vereinsarbeit sind die Kriminalprävention im Bereich Stalking und die Öffentlichkeitsarbeit zu diesem Thema. Dafür arbeitet die Deutsche Stalking-Opferhilfe mit Justiz und Behörden zusammen, tritt beim Gesetzgeber für die Belange von Stalking-Opfern ein und schafft ein Bewusstsein bei Opfern und Allgemeinheit, dass Stalking gemäß §238 StGB eine Straftat ist, gegen die man sich wehren kann.
Die Deutsche Stalking-Opferhilfe wird über Spenden, gerichtliche Zuwendungen und Mitgliedsbeiträge finanziert.

 

 

Themenübersicht:

Home sitemap, Themen Mobbing - allgemein Mobbing - Arbeit Mobbing - Schule Mobbing - Nachbar Krieg am Gartenzaun Hilfe bei Mobbing Mobbing -  Ehe Mobbing Forum Mobbipedia Mobbing von Senioren Autoren gegen Mobbing Mobbing in der Krise Antimobbing Cybermobbing Cybermobbing aktuell Bossing Stalking Psychoterror Denunziation allgemein Denunziation Internet krimineller Terror Rufmord burn-out Prangerseiten Spam, unerwünschte Mails, Mobbingtagebuch Mobbingforschung Presse-Fernsehen Admins - Moderatoren Linkspamming Mobbing extrem Mobbing -  Bilanz Erbschaftsstreit Mobbing- Ausland Vermittlung Beweissicherung dashcam Dronen Provider - Callcenter Website - Mobbing Webstrategie schmutzige Tricks Stopp Mobbing Spamforum Belohnung Zuschriften Bücher - Tools Kontakt - Impressum Datenschutz